Schon seit einigen Jahren steht die Schule im Ostergrund in Verbindung mit dem Seniorenzentrum Treysa. Auch in diesem Schuljahr haben zwei Gruppen aus dem Jahrgang 6 etwas für die Senioren vorbereitet. Einen Podcast, in dem sich die Senioren das anhören können, was die Kinder erarbeitet haben.

Da die Gruppengröße aus maximal fünf Kindern bestehen konnte, musste eine Auswahl getroffen werden. Für die Zusammensetzung der zwei Gruppen haben die zuständigen Deutschlehrerinnen je fünf interessierte und freiwillige Schülerinnen und Schüler aus den Klassen F 6a und F 6b ausgewählt.

Am 22.03.2022 fand dazu ein Workshop für die beiden Gruppen statt, in dem die Schülerinnen und Schüler den Frühling in Gedichten, Gesprächen und Interviews thematisieren und vertonen konnten.

Die Gruppen haben unsere Schulleiterin und den Leiter des Wildpark Knüll zum Thema Frühling interviewen können.

Die Vertonung wurde am Ende zu einem Podcast (Hörspiel) zusammengeschnitten und nach Absprache mit dem Seniorenzentrum feierlich im Außenbereich vor Ort überreicht. Eine Ergotherapeutin kann nun den Podcast mit den Seniorinnen und Senioren zusammen anhören.

Damit sich die Seniorinnen und Senioren ein Bild von den Schülerinnen und Schülern machen können, wurde ein Plakat mit Fotos, Namen und einem kurzen Beschreibungssatz über sich selbst von allen Beteiligten angefertigt.

Der Workshop wird von der Stiftung Lesen gefördert und von zwei externen Leseexperten des Büros Forum Lesen geleitet.

Es hat viel Spaß gemacht, ein so schönes Projekt mit den Kindern zusammen zu gestalten. (Ingrid Dietz)

 

 

Altenheim

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.