Präventions-Hygieneplan

für alle Schülerinnen und Schüler der SiO von 25.10.-5.11.2021 

Dieser Hygieneplan gilt im Schulgebäude, auf dem Schulgelände sowie an den Bushaltestellen.

 

Persönliche Hygienemaßnahmen

  • Regelmäßiges Händewaschen (Waschbecken einzeln mit Sicherheitsabstand nutzen)
  • Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch
  • Verzicht auf Körperkontakt (Berührungen, Umarmungen, Händeschütteln), vermeiden des Berührens von Augen, Nase, Mund
  • Handdesinfektion, falls das Händewaschen nicht möglich ist
  • Einhalten des Mindestabstandes von 1,5 Meter von allen Personen im Schulgebäude und auf dem Schulgelände (Ausnahme aus pädagogischen Gründen)

 

Mund-Nasenschutz

  • Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes (nur medizinische Masken/FFP2-Masken) ist für alle Personen im Schulgebäude verpflichtend.
  • Es besteht eine Maskenpflicht am Platz. Keine Maskenpflicht besteht im Freien und wenn es zu pädagogischen Zwecken erforderlich ist.

 

Lüften

  • Alle 20 Minuten Stoß-/Querlüftung von 3-5 Minuten durchführen
  • Nach Warnung der CO2-Geräte stoßlüften

 

Schnelltestungen

  • Es werden 3 Testungen pro Woche (Montag, Mittwoch, Freitag) durchgeführt.

 

Umgang mit Krankheitssymptomen

  • Bei Krankheitssymptomen wie Fieber, trockener Husten oder Geschmacks- oder Geruchsverlust bitte zuhause bleiben und ärztlichen Kontakt aufnehmen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.