Wenn man nach fünf, sechs oder mehr Jahren seine weiterführende Schule verlässt, dann ist man unglaublich stolz auf seinen Abschluss und auch unheimlich traurig, weil eine besondere Zeit zu Ende geht. Und man ist vor allem unglücklich erleichtert und zu Scherzen aufgelegt. Besser: Zu Abgängerscherzen.

Und so überraschten die drei Abschlussklassen H9a, H9b und die R10 am ersten Freitag im Juli ihre Schulgemeinde mit einem Abgängerstreich. Dieser musste im letzten Jahr ausfallen und konnte nun endlich in eine weitere Runde gehen - vor allem für alle Schüler eine willkommene Abwechslung im Schulalltag. So fand man am frühen Morgen schon eine versperrte Schule vor und vor allem die Lehrer hatten das Nachsehen - denn sie standen im Mittelpunkt des Geschehens. Bei vielen verschiedenen Spielen mussten sie ihren Humor und auch ihr Geschick unter Beweis stellen, um bei den Spielen zu glänzen. Mit viel Musik und guter Laune verbrachten so alle noch einmal gemeinsame tolle Stunden, bevor es nun am Ende der nächsten Woche wirklich heißt, sich voneinander zu verabschieden. 

Danke ihr Abgänger - das habt ihr wirklich toll gemacht. 

 Weitere Fotos folgen.....

 

  • 20210702_101033
  • 20210702_103312
  • 20210702_103324
  • 20210702_103903
  • 20210702_104057
  • Streich

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.