Hallo liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die aktuelle schulische und gesellschaftliche Situation verlangt von uns allen schon seit längerem besondere Leistungen und konfrontiert uns mit neuen Herausforderungen.

Die Gestaltung und Umsetzung von schulischem Lernen und Aufgaben zuhause, in der Familie oder auch mit Freunden erfordert einerseits sich selbst täglich zu motivieren und eigenverantwortlich zu organisieren.

 

Die Freude, endlich mehr Zeit mit Familie und Freunden verbringen zu können, kippt manchmal. Spannungen wollen gemeistert werden. Vielleicht haben die Freunde auch weniger Zeit. Das Gefühl, sich einsam zu fühlen, breitet sich wiederholt aus.

Als Sozialpädagogik-Team der Schule im Ostergrund möchten wir Euch und auch Sie als Erwachsene ansprechen und ermutigen, das Gespräch und den Kontakt mit den Klassen- und Fachlehrern, der Schulleitung und ebenso mit uns aufzusuchen. Wir freuen uns für Jede und Jeden und drücken unsere Anerkennung aus, wenn alles Lernen sich erfolgreich gestaltet, ebenso wenn alle familiären und freundschaftlichen Begegnungen und Beziehungen liebevoll und konstruktiv gelingen. Gleichzeitig sind wir auch realistisch und zeigen viel Verständnis, wenn etwas nicht so gut läuft. Wir können wo möglich Ideen bieten oder Lösungen entwickeln, wie sich bestimmte Situationen verändern oder entschärfen lassen.

Habt/haben Sie den Mut und das Vertrauen in Kontakt zu gehen, einfach anzurufen oder eine Email zu schreiben. Gerne behandeln wir Euer/Ihr Anliegen auch vertraulich.

Telefonisch bin ich, Dieter Eichenauer,Schulsozialpädagoge unter 0178/9711330 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, auch während der Osterferien erreichbar.

Mich, Edda Müller, als Schulsozialarbeiterin, kann man telefonisch unter 0162/1538720 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichen.

Darüber hinaus könnt Ihr euch/ können Sie sich auch anonym und kostenlos an das

  • Kinder- und Jugendtelefon unter 116111 (montags bis samstags von 14 - 20 Uhr),
  • das Elterntelefon unter 0800 1110550 (montags bis freitags von 9 – 11 Uhr, dienstags und donnerstags von 17 – 19 Uhr)
  • oder die Telefonseelsorge unter 0800 1110111 (zu jeder Tages- und Nachtzeit) wenden.

Euch und Ihnen wünschen wir eine entspannte, gute und konstruktive Zeit und weiterhin gute Gesundheit,

Edda Müller und Dieter Eichenauer

 

Tipps für daheim       Schreiben HKM

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.