Hygieneplan

für alle Schüler und Schülerinnen der SiO

Ab 17. August 2020

 

 

  • Den Schülerinnen und Schülern werden feste Klassenräume mit festen Sitzplätzen sowie eigene Pausenbereiche zugewiesen. Es ist erforderlich, dass alle Schülerinnen und Schüler regelmäßig die Hände waschen (vor Beginn der Unterrichtszeit, nach jeder Pause).
  • Alle Klassenräume sind mit Waschbecken, Seife und Papierhandtüchern ausgestattet. Diese Waschgelegenheiten werden nur einzeln genutzt, auch zu den Waschbecken nutzenden SchülerInnen ist der Sicherheitsabstand einzuhalten.
  • Die Pausen verbringen die Schülerinnen und Schüler im Gruppenverband auf dem ihnen zugewiesenen Pausenbereich.
  • Vor dem Toilettenbesuch müssen sich alle SchülerInnen im Sekretariat eintragen. Es darf jeweils nur eine Person den Toilettenbereich nutzen.
  • Im Schulgebäude, auf dem Schulgelände und an der Bushaltestelle muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Im Klassenraum am Arbeitsplatz kann der Mund-Nasen-Schutz auf Anweisung der aufsichtsführenden Lehrkraft abgenommen werden.
  • Im Gebäude und in den Klassenräumen wird durch die Schulhausverwaltung und die Lehrkräfte für eine angemessene Durchlüftung gesorgt.
  • Die Abstandspflicht gilt auch im Wartebereich der Busse vor/ nach dem Unterricht!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.