Inklusion an der Schule im Ostergrund



Das regionale Beratungs- und Förderzentrum (rBFZ) Schwalmstadt bietet allen Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Kooperationspartnern Beratung und Unterstützungsangebote bezüglich schulischen Lernens an.

Hierzu gehören insbesondere:

Systemische Beratung von Lehrkräften

  • Interventionsberatung
  • Unterrichtshospitationen
  • Nachteilsausgleich

Diagnostische Beratung

  • Bestimmung des Lernstandes und der Lernausgangslage
  • Kind- Umfeld- Analyse
  • Individuelle Kompetenz- und Entwicklungsprofile

Beratung in der Gestaltung von Übergangen

Vorbeugende Maßnahmen an der Schule

  • Individuelle Fördermaßnahmen
  • Unterstützung in Planung und Durchführung differenzierender Maßnahmen
  • Zeitlich befristete Förderkurse
  • Beratung beim Erstellen von individuellen Förderplänen und deren Evaluation

Inklusive Beschulung an der Schule

  • Unterstützung bei der Schaffung und Gestaltung gemeinsamer Lernerfahrungen von Schülerinnen und Schüler mit Anspruch auf sonderpädagogische Förderung (Materialien, Unterrichtsangebote, Differenzierung)


Unser Team setzt sich zusammen aus den Lehrkräften des rBFZ:

  Jana Backhausen (Förderschullehrerin)
  Laura Faller (Förderschullehrerin)
  Miriam Krieger (Förderschullehrerin)