Potenzialanalyse im Mai 2016

  • geschrieben von Lisa Weese

Am 24. und 25. Mai 2016 nahmen die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7 nun zum zweiten Mal an einer Potenzialanalyse zur Berufsorientierung teil.

Um frühzeitig Interessen und Begabungen zu erkennen und durch spätere Praktika vertiefen zu können, wird die Potenzialanalyse seit 2015 von den Förderschule Hephata erfolgreich an der Schule im Ostergrund durchgeführt.
Die Schülerinnen und Schüler erproben Tätigkeiten in verschiedenen Bereichen, z.B. Maße/ Winkel/ Spiegelbilder, Register/ Schrauben und PC.

Die Vorfreude der Schülerinnen und Schüler wurde nicht enttäuscht und auch die Fachkräfte des Kooperationspartners Hephata gaben durchweg positive Rückmeldungen zu Motivation und Arbeitsverhalten.

Nach der Auswertung der Ergebnisse werden die Schülerinnen und Schüler ihre Begabungen und Interessen im Anschlusspraktikum in der Klasse 8 vertiefen können. Dieser Erfahrung blicken wir motiviert und gespannt entgegen.