Mathematik-Wettbewerb

  • geschrieben von Bernd Itzenhäuser

Kreissiegerehrung und Landesentscheid

Artur Enis aus der Klasse 8a belegte in der 2. Runde des Mathematik-Wettbewerbes des Landes Hessen den 1. Platz

 in der Aufgabengruppe C im Schwalm-Eder-Kreis. Durch diesen Erfolg hat er sich für die Endrunde am 22.05.2013 in Kassel qualifiziert.

Anlässlich der Endrunde fand auch die Kreissiegerehrung statt, die von Brigitte Spindeler vom Staatlichen Schulamt in Kassel und von Martin Brauckhage (Leiter Ausbildung, Daimler AG Mercedes-Benz Werk in Kassel) als Vertreter des Arbeitgeberverbandes der M+E-Unternehmen in Nordhessen durchgeführt wurde.

Alle Kreissieger erhielten nach der Klausur und einem Imbiss ihre Urkunden und als Präsente jeweils ein Buch mit mathematischen Rätseln, ein PC-Spiel und einen Speicherstick.