Sportliches Miteinander nach den Zeugnissen

Fast 20 Jahre ist sie bereits alt - die Streetball-Party am Abend der Halbjahreszeugnisse. Ins Leben gerufen wurde sie damals von der Stadtjugendpflege Schwalmstadt und seitdem wird sie von dieser jedes Jahr organisiert. Immer mit demselben Hintergrund: Schüler sollen nach dem Zeugnistag zusammenkommen und gemeinsam Sport erleben. Im Fußballkfäfig in der Großsporthalle der Schule im Ostergrund kämpfen die Mannschaften zu fünft um einen fairen Sieg. Gemeinsam ist man auf der Jagd nach Punkten, um das Turnier für sich zu entscheiden und dabei ist es egal, ob Mädchen oder Junge. Vor allem der Spaß und der Fair Play Gedanke stehen im Vordergrund für die Teilnehmenden. Nicht zu vergessen aber auch das Miteinander. Denn am Freitag waren nicht nur die Schüler anwesend sondern auch einige Lehrer der SiO. Auch sie gingen in den Fußballkäfig und waren auf Punkte aus. Fazit am Ende eines langen Tages: Eine gelungene Veranstaltung mit Spaßgarantie.