Ein Ausflug in die Steinzeit

  • geschrieben von Ingrid Dietz

Die Intensivklasse ist für einen Schulvormittag in die Steinzeit gereist - im Naturkundemuseum Kassel.

Zunächst wurden wir vor dem Museum von einem riesigen Dino begrüßt. Nach einem Gruppenfoto konnte die Reise beginnen.

Im Tal der Steinzeitmenschen lernten wir etwas über ihre Tagesaktivitäten. Neben Jagen und Feuer machen konnte die damalige Mode nicht nur bewundert, sondern auch anprobiert werden.

Um sich auch so richtig als Steinzeitmenschen zu fühlen, bauten wir in einem Workshop unser eigenes Musikinstrument, ein Schwirrholz. Dafür mussten zunächst die Kanten des Holzes mit einem rauen Stein geschliffen werden. Danach durften wir mit einem echten Steinzeitbohrer ein Loch in unser Holz bohren. Noch etwas Farbe und Schnur und unser Musikinstrument war fertig.