Ein neues Konzept für die Mediothek

  • geschrieben von Annika Kurz

Wenn man an die Mediothek in der Schule im Ostergrund denkt, denken viele sicherlich zuallererst an deren gute Seele Herrn Köhler und vielleicht noch an die Billardtische. Die wenigsten komischerweise an Bücher. Das soll sich nun aber grundlegend ändern.

Die Mediothek hat sich mit eingereiht in die Liste der Räume, die sich etwas verändern möchten. Sie wird zwar nicht renoviert, aber umgestaltet und neu bestückt. Vieles könnt ihr schon sehen, die Billardtische sind zum Beispiel umgezogen oder die Regale sind erst mal leerer geworden, mehr Tische stehen drin. In Zukunft soll in der Mediothek nämlich auch im Unterricht gearbeitet werden können an den Tischen, an den Computern und mit den Büchern. Auch eine gemütliche Leseecke soll entstehen, in der man endlich mal lesen kann. Außerdem wird es viele, viele neue Bücher geben, die ihr ausleihen und nutzen könnt.

Außerdem freuen sich Frau Dietz und Frau Kurz, wenn ihr euch mit beteiligt an der Umgestaltung. Wisst ihr ein Buch, welches nicht fehlen darf? Habt ihr eine Idee für die Dekoration? Wollt ihr uns helfen? Dann meldet euch einfach bei uns, wir freuen uns auf euch.