Bildergalerien

Entführt in die Welt von Helden und verborgenen Zimmern

40 Augenpaare waren nach vorne gerichtet auf vier Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 6. Die 40 Augenpaare gehörten zu den Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 5, die am Dienstag vor Nikolaus in die Mediothek eingeladen wurden zum Vorlesewettbewerb der 6. Klassen der Schule im Ostergrund.

Schuhkartons mit neuer Funktion

Für manchen ist Lesen sehr anstrengend und ein lästiges Übel. Lesen aber ist wichtig, da es einem die Türen in die Welt öffnet.

Entspanntes und kreatives Arbeiten während der Methodentage

Methoden für den Unterricht bieten Lehrern und vor allem Schülern Abwechslung in diesem und ermöglichen den Mädchen und Jungen ihre Präsentationskompetenz zu erweitern oder man lernt, wie man eine Mappe richtig führt, wie man einen Text Schritt für Schritt erschließt oder wie man in einer Diskussion seinen Standpunkt vertreten kann.

Im Selbsttest sicherer werden im Straßenverkehr

Eine abgesperrte Straße am Mittwochmorgen sorgte in der Schule im Ostergrund für eine kurzzeitige Änderung der Fahrwege für die Autofahrer und bei Schülern für große Freude. Denn für den Vormittag kündigte sich der ADAC an, um mit den Schülern das Fahrsicherheitstraining „Hallo Auto“ durchzuführen.

Der Blick hinter die Kulissen auf dem Bauernhof

Für einen Vormittag tauschten die 40 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 6 der Schule im Ostergrund ihren Klassenraum in der Schule gegen den auf dem Bauernhof Heinmöller in Dittershausen.

Sprache lernen mal ganz spielerisch

Eine neue Sprache zu lernen, ist für jeden Menschen auf der Welt eine Herausforderung. In der Schule im Ostergrund ist das traditionell die englische Sprache ab Klasse Fünf, seit drei Jahren aber auch wieder vermehrt die deutsche Sprache für viele Flüchtlingskinder, die in der Schwalm eine neue Heimat gefunden haben und nun Schüler der Schule im Ostergrund sind.